Jimdo Blog - wirklich kinderleicht?

Mit Jimdo CMS zu arbeiten ist kinderleicht und flexibel - stimmt das tatsächlich?

Fannis Schnüffelblog

Als mich meine Tochter vor wenigen Wochen fragte, ob sie einen Blog für unseren Hund gestalten könne, dachte ich mir sofort:

 

Super, ich kann dir mein Wissen gerne weitergeben!

 

Als wäre meine Tochter ein Kunde, erstellte ich sozusagen das Grundgerüst für den Blog bzw. gestalteten wir gemeinsam ein Design (Farben, Logo, Schriftarten). So kam sie auch gleich in den Genuss eines kleinen Photoshop Workshops.

Ehrlich gesagt war ich etwas überrascht, wie schnell meine 12 Jährige damit zurecht kam. Das liegt sicherlich daran, dass die Kinder heute bereits mit dem Internet aufwachsen. Da tut sich so mancher Erwachsener wesentlich schwerer ;-) 

 

 

Und jetzt zur Antwort auf die Frage:

 

fannis schüffelblog
fannis schnüffelblog

Ist das Arbeiten mit Jimdo wirklich "kinderleicht"?

Ja - es ist "kinderleicht" - jeder kann mit etwas Hilfe und Unterstützung mit Jimdo einen Blog betreuen. Wenn man einmal das System der Tags begriffen hat - kein Problem.

Der JIMDO Blog

 

Neuen Artikel verfassen: Texte schreiben, Bilder einfügen, Galerien oder auch Videos hochladen. Sobald man mit dem Artikel zufrieden ist einfach auf "Veröffentlichen" klicken – fertig!  

Und so kommen nun auch die Schnüffelfreunde unserer Hündin in den Genuss eines Internetauftrittes ;-)


Natürlich wären noch einige Funktionen wünschenswert - allerdings gerade für Anfänger ist eine nicht ganz so umfangreiche Gestaltungsmöglichkeit auch von Vorteil. Meiner Tochter reichen die Möglichkeiten allemal und über nette Kommentare würde sie sich natürlich auch freuen ;-)

fannis schüffelblog
Hier gehts zum Schnüffelblog