Die 3 Google Werkzeuge:  Google Trends - Google Webmastertool - Google Analytics

GOOGLE WEBMASTERTOOL - Erkenntnisse zur Auffindbarkeit oder Probleme der eigenen Webseite

 

Mit dem Webmastertool stellt Google ein Tool zur Verfügung, um eine stabile, Google-freundliche Webseite erstellen zu können. Das Tool eignet sich zur grundlegenden Analyse der eigenen Webseite im Hinblick auf die Darstellung und die Auffindbarkeit über Googles Suchmaschine.

 

Du willst in Google gefunden werden? Zunächst muss die Webseite gecrawlt und von Google indexiert werden.

 

Seo Webmastertool google

Der erste Schritt sollte die Einreichung der Sitemap der jeweiligen Webseite sein. Damit hilft man Google die Seite schneller und besser zu verstehen und sie in die Suchmaschine "aufzunehmen". Der Indexierungsstatus kann jederzeit mit dem Webmastertool überprüft werden.

 

Über "Abruf wie durch Google" können Seiten, die verändert wurden bzw. aktualisiert worden sind neu geprüft werden und an Google Index gesendet werden - damit Google die Webseite neu prüft bzw. crawlt und indexiert. Diese Aktion kann im Monat 500-mal durchgeführt werden!

 

Über die Crawlingstatistik kann man die Googlebot Aktivitäten der letzten 90 Tage einsehen. Auch diverse Crawlingfehler können analysiert und behoben werden (falls eine Seite nicht mehr gefunden werden kann).

 

Über welche Suchworte und Suchwortkombinationen wurde die eigene Webseite gefunden? Mit dem Webmastertool - Suchanfragen ist es besonders leicht, Ergebnisse zu filtern und vergleichen, um das Suchverhalten der Nutzer besser interpretieren zu können. Die Impressionen (wie oft ist die Webseite in Suchanfragen aufgetaucht) und die Anzahl der Klicks kann hier überprüft werden.

 

Wieviel Links gibt es zu der eigenen Webseite? Um in der Google Suchmaschine vorne zu landen sind gute Backlinks  sehr wichtig. Hier erhält der Webmaster die Information wie oft Links auf Ihre Webseite verfügbar sind.

 

 

 

Weitere Informationen zu den 3 Google Werkzeugen findest du hier!