Die 3 Google Werkzeuge:  Google Trends - Google Webmastertool - Google Analytics

GOOGLE ANALYTICS - wie Nutzer Ihre Website verwenden, wie sie dorthin kamen und wie Sie aus diesen Nutzern regelmäßige Besucher machen können.


Es stehen zahlreiche Analyse Tools zur Verfügung wie Echtzeitberichte (wie viele Besucher sind gerade auf Ihrer Webseite – woher kommen sie und was sehen sie sich an), Benutzerdefinierte Berichte, Leistungskennzahlen organisieren und überwachen, Visualisierungstools (wie interagieren ihre Besucher mit Ihrer Webseite) u.v.m.

Seo Webmastertool google

Mit Hilfe von Berichten erkennt man, welche Bereiche der Homepage besonders beliebt sind, wie lange sich Besucher aufhalten und wie oft Conversions stattfinden.

 

Mit dem Bericht über die Webseiten Geschwindigkeit kannst du Probleme beim Laden des Contents erkennen und die Ursache von „langsamen Seiten“ beheben.

 

Unter Suchmaschinenoptimierung findest du Suchanfragen, die Impressionen (gibt an, wie oft eine beliebige URL Ihrer Website in den Suchergebnissen erschien, die ein Nutzer aufrief), die dazugehörigen Klicks und die durschnittliche Position in der Google Suche.

 

Analytics für Soziale Interaktionen analysiert, wie erfolgreich deine Aktivitäten bei Facebook & Co. sind. Wie viele Besucher nutzen Funktionen wie teilen, kommentieren, „Gefällt mir“ angaben usw. finde heraus, woher dein sozialer Traffic kommt.

 

Messung der Leistung deiner mobilen Website – Analytics kann dabei helfen, die Auswirkungen des mobilen Traffic auf dein Geschäft zu messen. Wie viele Sitzungen waren über MobilePhones und Tablets und wie hoch war die Absprungrate, durchschnittliche Sitzungsdauer usw.

 

Dabei kann sogar der genaue Name der Marke und des Modells sowie der Marketingname zur Identifizierung des Gerätes ermittelt werden.

Das kostenlose Analytics Tool von Google bietet noch vieles mehr. Welche Maßnahmen tatsächlich für dich Sinn machen hängt allerdings von deinen individuellen Zielen und Ressourcen ab.

 


Unser Fazit:

 

Das Tool zeigt uns sehr genau, was auf der Webseite passiert und hilft Probleme zu finden und zu beheben. Es ist ein gutes „Einsteiger Tool“ und eignet sich für kleine und mittelständische Unternehmen, welche die ersten Schritte der Webanalyse durchführen möchten.